Wie unsere Mitarbeitenden
Eisenmann wahrnehmen

PURCHASING

VOLKER

Als strategischer Einkäufer trage ich mit der Beschaffung der benötigten Komponenten Stück für Stück zum Wachsen einer Anlage bei. Dabei ist meine Tätigkeit geprägt von einem ständig wachsenden Fachwissen sowie der Weiterentwicklung unseres qualifizierten Lieferantennetzwerks für Großgewerke, Stahlbau und Montagen. Besonders spannend ist es, wenn ich als Schnittstelle zu unseren Partnern direkt auf unseren Baustellen in Europa die Bälle in der Luft halte. Als Teil eines eingeschweißten Teams profitiere ich von kurzen Entscheidungswegen und einer wertschätzenden Kommunikation auf Augenhöhe. So arbeiten wir automatisch Hand in Hand für unser gemeinsames Ziel:
eine optimale Lösung für unsere Kundinnen und Kunden zu liefern.

PRE ASSEMBLY

BENJAMIN & MICHAEL

Unsere Anlagen werden individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Diese verändern sich aufgrund marktbedingter Veränderungen häufig und stellen uns vor immer neue Herausforderungen bei deren Inbetriebnahme. Innovative Ideen für eine clevere Integration in bestehende Prozesse stehen für uns an oberster Stelle. Auch nach jahrelanger Erfahrung lernen wir immer wieder Neues hinzu. Und genau diese Abwechslung macht es für uns spannend. Und ein wenig stolz, unseren Teil zur Fertigstellung großartiger Produktionsanlagen beizutragen.

Der uneingeschränkte Rückhalt im Team und seitens unserer Vorgesetzten bilden eine tolle Basis für eine selbständige Herangehensweise – auch an knifflige Projekte – und sind unser täglicher Ansporn.

BUSINESS TRAVELLING

MONIKA

Wir verkaufen unsere Anlagen weltweit. In diesem Rahmen finden Vertriebstätigkeiten, Inbetriebnahmen und Serviceeinsätze in alle Herrenländer statt. Ich sorge dafür, dass unsere Kolleginnen und Kollegen pünktlich, sicher und reibungslos von A nach B reisen. Dass ich ihnen den Rücken freihalten kann, ermöglicht auch unsere Geschäftsleitung durch eine unkomplizierte und transparente Kommunikation. Die Offenheit für die Verschlankung bürokratischer Prozesse verschafft mir Luft zur Entwicklung neuer Ideen und Gestaltung cleverer Prozesse. Das bringt uns alle voran und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

SERVICE

ROLAND

Bereits als frisch ausgebildeter Stahlbauschlosser lernte ich auf ersten Einsätzen als Monteur verschiedenste Anlagenbereiche kennen.

Heute kümmere ich mich im Bereich der Vorbehandlung/AWA/KTL als Umwelttechniker darum, dass unsere Anlagen WHG-konform und ressourcenschonend betrieben werden. Weltweit. Sobald Optimierungen zur effektiveren Gestaltung von Wasseraufbereitung gefragt sind, arbeite ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen Hand in Hand und tüftle konstruktiv und immer fair an neuen Ideen. Wir beraten unsere Kundinnen und Kunden rund um den gesetzeskonformen Einsatz von Chemie und ich helfe dabei, Genehmigungsverfahren reibungslos zu gestalten. Das macht Spaß und gibt mir auch persönlich die Chance, mit jeder neuen Herausforderung zu wachsen.

ENGINEERING

MARCO

Die Komplexität unserer Anlagen, welche mehrere Fußballfelder groß und mehrere Stockwerke hoch sind, ist immer wieder atemberaubend. Keine Anlage, kein Standort, kein Projekt ist gleich, was uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Gemeinsam im Team finden wir Lösungen und Ansätze, mit denen wir die Grenzen des vermeintlich technisch Möglichen immer wieder ein kleines Stückchen verschieben. Das macht auch meine Arbeit einzigartig und jeden Tag aufs Neue spannend und erfüllend.

LOGISTICS

BÜLENT

Meine Aufgabe ist ein bisschen wie Tetris spielen! Sobald die Qualitätsprüfung unserer Lackieranlagen abgeschlossen ist, sorge ich dafür, dass die einzelnen Komponenten sicher gelagert und termingerecht auf die Baustellen transportiert werden. Dabei stelle ich durch Voraussicht sicher, dass das Handling vor Ort reibungslos gelingt – und arbeite so von Böblingen aus Hand in Hand mit Logistikern in aller Welt zusammen. Meine Tätigkeiten sind abwechslungsreich und finden klassisch im Büro, in der Werkstatt zur Fertigung individueller Verpackungen oder auf dem Hubwagen und Stapler im Hochregallager statt. Mit Vertrauen meines Vorgesetzten im Rücken und dem gewünschten Liefertermin stets vor Augen arbeite ich nahezu eigenverantwortlich.

Viele meiner Kollegin zählen heute zu meinem Freundeskreis. Bei Eisenmann fühle ich mich mittlerweile wie zu Hause.

SPARE PARTS

PETRA

Nach langjähriger Tätigkeit im Einkauf kehrte ich nach einer kurzen persönlichen Auszeit in die Eisenmann GmbH zurück. Ich wechselte (fachlich) die Seiten und betreue nun unsere Kundinnen und Kunden im Vertrieb. Und zwar mit Herzblut! Nach einer umfassenden Einarbeitungsphase gelang mir durch mein vorhandenes technisches Know-How und natürlich Fingerspitzengefühl in der Kommunikation mit unterschiedlichsten Geschäftspartnern ein schneller Einstieg in das neue Fachgebiet. Immer mit dem Ziel im Blick, das maximal Machbare für unsere Kundinnen und Kunden herauszuholen, genieße ich einen hohen Grad an Entscheidungsfreiheiten und die Vorzüge einer sehr selbstständigen Arbeitsweise. Ich genieße die Freiheit, meine Arbeitszeit flexibel zu gestalten – ob zu Hause, mobil oder im Büro. Da wir im Haus sehr transparent auf allen Ebenen kommunizieren und einen vertrauensvollen, wertschätzenden Umgang miteinander pflegen, fühle ich mich rundum wohl.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close