Hauptinhalt

Intralogistiklösungen

Systemfindung & Planung

3D-Darstellung einer projektierten Anlage
Zoom
3D-Darstellung einer projektierten Anlage

Neben dem richtigen Verhältnis von manuellen Tätigkeiten und Automatisierungsgrad spielen bei intralogistischen Lösungen Arbeitsorganisation, Prozessabläufe und letztendlich das richtige IT-Konzept eine entscheidende Rolle.

Bei der Auswahl der passenden Systeme für die Materialfluss-Automation bedienen wir uns nicht nur unseres eigenen Produktprogramms sondern planen auch den Einsatz geeigneter Technologien, die am Markt verfügbar sind. Wir übernehmen im Rahmen der Planung sämtliche Koordinations-Aufgaben und präsentieren Ihnen abschließend ein schlüsselfertiges Konzept.

Unsere Systeme im Einsatz

Analyse und Simulation eines komplexen Anlagenlayouts
Zoom
Analyse und Simulation eines komplexen Anlagenlayouts

Immer häufiger wird Eisenmann bereits in einer frühen Phase in die Planung gesamtlogistischer Systeme einge-
bunden. Lange bevor eine verbindliche Ausschreibung auf den Markt kommt, haben wir bereits bei der Systemfindung mitgewirkt. Die Planungsleistungen werden in der Regel direkt für den Endkunden erbracht, können aber auch in Zusammenarbeit mit einer zwischengeschalteten Planungsgesellschaft erfolgen. Schwerpunkt für Eisenmann ist dabei die Materialfluss-Automation. Nachdem die Aufgabenstellung und die Rahmenbedingungen vorliegen oder mit dem Kunden gemeinsam erarbeitet wurden, werden die geplanten logistischen Prozesse und Abläufe analysiert.
 

Unsere langjährigen Erfahrungen in der Intralogistik sowie ein breites Produktprogramm erlauben uns maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Zahlreiche Referenzen zeigen clevere und innovative Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsfälle. Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Analyse und Planung Ihrer Intralogistiklösung.

Kommissionierung mit der Elektrohängebahn

Kommissionierung mit EHB im größten Logistikzentrum Europas
Zoom
Kommissionierung mit EHB im größten Logistikzentrum Europas

Kommissionierung mit EHB im größten Logistikzentrum Europas

Elektrohängebahnen kommen zunehmend im Handel zum Einsatz. Dabei geht es im Wesentlichen um eine effiziente und schnelle Abwicklung logistischer Prozesse bei hoher Kommissionierleistung. Deshalb eignet sich insbesondere in diesem Bereich der Einsatz eines schnellen und zuverlässigen Systems wie der Eisenmann Elektro-
hängebahn (EHB). Die EHB-Systeme arbeiten nach dem “pick by light”-Prinzip.

In nebenstehendem Beispiel des größten Logistikzentrums Europas sind insgesamt 3.500 m EHB und 272 Fahrwerken im Einsatz. Die EHB steuert 384 Kommissionierplätze in 48 Buchten an, in denen direkt auf automatisch bereitgestellte Versand-Paletten kommissioniert wird.

Food & Beverage, Warehousing

Elektrohängebahn-Fahrwerk an einer Übergabe zum automatischen Hochregallager
Zoom
Elektrohängebahn-Fahrwerk an einer Übergabe zum automatischen Hochregallager

Elektrohängebahn-Fahrwerk an einer Übergabe zum automatischen Hochregallager

Effiziente intralogistische Lösungen nehmen in den Bereichen Food & Beverage sowie Warehousing eine zentrale Rolle ein. Empfindliche Güter müssen bei hohem Durchsatz zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Wir realisieren die für Sie optimale Materialfluss-Lösung. Sprechen Sie uns an.

Am Beispiel dieses Hochregallagers regelt das Elektrohängebahn-System mit 78 Fahrwerken und einem Durchsatz von ca. 400 Paletten/h den Materialfluss zwischen Abfüllanlagen, Lager, Kommissionierbereichen und dem Lkw-Versand. Zusätzlich wird das gesamte System über einen Eisenmann Materialflussrechner gesteuert.

Speziallösungen

Ihre Anforderungen an eine intralogistische Lösung passen nicht ins gängige Raster oder Portfolio eines etablierten Anbieters? Kommen Sie mit Ihren Wünschen auf uns zu, wir haben Erfahrung mit Sonderanlagen in den unterschiedlichsten Branchen. Neue Aufgaben und Herausforderungen spornen uns an, wir finden gerne eine Lösung für Ihre Materialfluss-Probleme!

In dieser Sonderanlage werden Solarspiegel für ein Solar-Kraftwerk hergestellt. Die Montagelinie wird direkt am Standort des Kraftwerks in der Wüste platziert, um kurze Transportwege zu realisieren.

Kontakt

Ansprechpartner

Name

Andrea  Welzmüller

Firma

Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG

Conveyor Systems

Telefon

work T
+49 7031 78-3679
fax F
+49 7031 78-223679
Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Schreiben Sie uns.

* Pflichtfelder

© 2017 EISENMANN SE