Hauptinhalt

Abscheidesysteme & Kabine

Qualität kommt an die Oberfläche.

Mit dem mechanischen Abscheidesystem E-Cube wird der beim Lackieren frei werdende Lacknebel (Overspray) dank ausgeklügelter Filtertechnik ganz ohne Chemie, Wasser oder sonstige Additive (wie z.B. Bindemittel) aus der Luft abgeschieden. Das energie- und ressourcenschonende System ist einfach zu handhaben und somit von jedermann bedienbar. Es besteht zu 60 bis 80 Prozent aus Recyclingmaterial, was die Lagerung und Abfallentsorgung erheblich vereinfacht. Die kubusförmigen Abscheidemodule können platzsparend gelagert werden und passen im aufgebau­ten Zustand auf eine Standard-Europalette.  Bestehende Anlagen, die bisher mit anderen Abscheidesystemen gearbeitet haben, lassen sich problemlos auf E-Cube umrüsten.
E-Cube kann überall im Nasslackbereich eingesetzt werden, wie beispielsweise in der Automobilbranche, der Automobilzuliefer-, Nutz- und Agrarfahrzeugindustrie oder auch in den Bereichen Windkraft, Kunststoffbeschichtung sowie allgemeine Metallbeschichtung.

Das umwelt- und ressourcenschonende elektrostatische Abscheidesystem E-Scrub dient der Abscheidung überschüssiger Lackpartikel (Overspray). Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen benötigt der energiefreundliche E-Scrub einen sehr geringen Differenzdruck bei der Luftführung. Auch Wasserverbrauch und Staubemission sind deutlich geringer als bei anderen Systemen. Der E-Scrub ist einfach zu handhaben, sowie wartungsfreundlich und wenig schmutzanfällig.

Standardspritzkabinen
Eisenmann Spritzkabinen werden passgenau auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten. Von der Zuluftanlage über das Plenum bis hin zum eigentlichen Gehäuse werden alle Komponenten aus einer Hand geplant, konstruiert und gefertigt. Die Bauweise der Kabine entspricht höchsten Qualitätsansprüchen. Kabel und Rohrleitungen werden in den Rahmen der Kabinenmodule integriert. So bleiben die Innenseiten der Kabinen glatt und einfach zu reinigen. Leuchtmittel sind bequem außerhalb der Kabine erreichbar. Eisenmann Spritzkabinen werden passgenau auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten. Von der Zuluftanlage über das Plenum bis hin zum eigentlichen Gehäuse werden alle Komponenten aus einer Hand geplant, konstruiert und gefertigt. Die Bauweise der Kabine entspricht höchsten Qualitätsansprüchen. Kabel und Rohrleitungen werden in den Rahmen der Kabinenmodule integriert. So bleiben die Innenseiten der Kabinen glatt und einfach zu reinigen. Leuchtmittel sind bequem außerhalb der Kabine erreichbar.

Großraumspritzkabinen
Eisenmann ist langjähriger Zulieferer der Luftfahrt- und Bahnin­dustrie. Auch hier spielen der Korrosionsschutz und nicht zuletzt die Optik eine entscheidende Rolle. In unseren Großraumkabi­nen werden nicht nur große Bauteile sondern auch komplette Flug- und Fahrzeuge lackiert. Durch die Verwendung von Kompositwerkstoffen durch die Her­steller kommen vor der Lackierung zunehmend neue Aktivierungs­verfahren zum Einsatz. Daher integriert Eisenmann neben den bekannten Schleifprozessen auch alternative Prozesse wie z.B. Lasertechnik in den Großraumkabinen sowie individuelle Anforderungen mit elektrostatischer Lackabscheidung oder Trocken­abscheidung.

Kontakt

Name

Sabine  Kohut

Firma

Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG

Telefon

work T
+49 7031 78-3413

Downloads

Broschüren, Datenblätter, Flyer & Whitepaper
finden Sie hier. Downloads Downloads

© 2018 EISENMANN SE